Termine & Projekte zum Schuljahresbeginn 2019/20

Nach gut sechs Wochen Sommerferien finden sich nun fast alle Berliner Schülerinnen und Schüler in das neue Schuljahr ein und der Förderverein der Schule an der Victoriastadt freut sich mit allen Kindern und Eltern auf ein aufregendes Jahr 2019/20.

10.08.2019
Einschulungsfeier

Eine Woche nach Schulbeginn ist es auch für unsere Kleinsten so weit: Mit der Einschulungsfeier, am Samstag den 10.08.2019, werden alle ersten Klassen der Schule an der Victoriastadt begrüßt! Ab 08:30 Uhr geht es los. Im Halbstundentakt werden alle Klassen, Familien und Freunde zur Einschulungsveranstaltung in der Turnhalle (Nöldnerstraße 44, 10317 Berlin) willkommen geheißen. Auch der Förderverein ist wieder dabei und übernimmt die Verpflegung aller Gäste.

Info für unserer Helferlein: Alle Verpflegungsspenden bitte am Samstagmorgen zwischen 7:30 Uhr und 8:15 Uhr auf dem Schulhof am FöVe Stand abgeben. Standhelferlein melden sich zur gewünschten Zeit am Verpflegungsstand, wir weisen Euch dann in Eure Aufgaben ein.

Du möchtest uns unterstützen? Kuchenbäcker melden sich gerne unter info@foerderverein-schule-victoriastadt.de

05.09.2019
Förderverein Stammtisch

Am ersten Mittwoch im September werden wir unseren ersten Förderverein Stammtisch veranstalten, wozu alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Hier haben wir Zeit zum schnacken – über aktuelle Projekte, neue Ideen und kommende Veranstaltungen.

Ort und Zeit geben wir Mitte August bekannt.

Mitte September 2019
8. Spendenlauf zum Motto: „Schöner unsere Schule“

Gut sechs Wochen nach Schulbeginn laufen unsere Schülerinnen und Schüler der Schule an der Victoriastadt unter dem diesjährigen Motto: „Schöner unsere Schule – Wir laufen für unsere Wünsche“ für einen guten Zweck und sammeln damit Geld für neue Projekte, wie die Gestaltung des Schülerclubs, die Ausstattung des Freizeitbereichs u.v.m.

Weitere Informationen folgen in Ende August.

» Weitere Projekte

Der Förderverein wird auch im Schuljahr 2019/20 weiter an den Projekten Schulhofgestaltung, Kreativraum, Schulgarten, Buddy-Projekt und Schülerclub arbeiten sowie den Laternenumzug im Herbst und den Weihnachtsbasar im Dezember 2019 fördern.

 

Unser Schuljahr 2018/19

Die Schule an der Victoriastadt verabschiedet sich in die Sommerferien und  für uns ist dies wieder mal eine gute Gelegenheit, das Schuljahr 2018/19 Revue passieren zu lassen.

Was ist im Schuljahr 2018/19 passiert?

Auch in diesem Schuljahr war der Förderverein wieder fleißig und hat gemeinsam  mit der Hilfe von vielen engagierten Eltern an vielen Festen und Projekten mitgewirkt.


» Unser neuer Kreativ-Raum

Übersicht Materialien KreativraumDank der großartigen Spenden aus dem Spendenlauf 2017 hat der Förderverein gemeinsam mit Frau Geißler, Frau Fink und der Unterstützung von Eltern den Kreativ-Raum des eFöB-Bereichs neu gestaltet und reichlich mit neuen Materialien ausgestattet.

 


» Musikalische Höhepunkte

Im April 2019 veranstaltete die Schule an der Victoriastadt unter der Leitung von Frau Sievert das erste Frühlingskonzert in der Max-Taut-Aula. 32 Schülerinnen und Schüler der Schule der 2. bis 6. Klasse begeisterten mit ihren musikalischen Auftritten zahlreiche Eltern und Freunde. Auch der Förderverein unterstützte das Vergnügen mit einem Verpflegungsstand und konnte darüber satte 283.54 €  für weitere Projekte sammeln.

Weitere musikalische Höhepunkte: Im Dezember sangen die Schüler und Pädagogen in der Erlöser-Kirche neben der Schule. Die kleinen und großen Sänger der Schule traten zum Konzert „Klasse wir singen“ im Tempodrom und zum „6K United“ Konzert in der Mercedes Benz Arena auf. Auch die AG Kinderoper präsentierte im Juni 2019 in der Aula der Schule das selbst inszenierte Stück „In dem Jahr, wo wir putzen lernten“ für Kinder und Eltern.


» Die Schulhof-Gestaltung

Mit dem Spendenlauf 2018 hat der Förderverein zur Verschönerung der Schulhofsituation aufgefordert und eine Arbeitsgruppe „Schulhof“ ins Leben gerufen. Was vielleicht für den einen oder anderen nicht ersichtlich war, das Schülerparlament, Pädagogen und viele engagierte Eltern haben reichlich Ideen beigesteuert und seit Herbst 2018 wird kräftig diskutiert, geplant und organisiert.

Gemeinsam mit Schule und Bezirk konnten der Förderverein und die Arbeitsgruppe „Schulhof“ die Spielgeräte des Drachenspielplatzes für den Schulhof sichern. Das Kletterhaus, die Schaukel, die Wippe und das Krokodil werden ab dem 24.06.2019 auf dem aktuellen Schulhof umgesetzt.

Für die Umsetzung einer Ersten-Hilfe-Station auf dem Schulhof haben wir „Fördergelder für freiwilliges Engagement in Nachbarschaften“ in Höhe von 2.000 Euro beantragt. Die Bewilligung steht aktuell noch aus.

Für das Projekt „Grünes Klassenzimmer“ finden viele Gespräche mit den Pädagogen der Schule statt und so langsam nimmt die Idee Form an. Eine Umsetzung dessen wird voraussichtlich im Schuljahr 2019/20 erfolgen.

Für mehr Sitzgelegenheiten soll in Zukunft gesorgt werden. Sitzbänke vom Drachenspielplatz sollen auf den Schulhof versetzt werden und die Steinflächen sollen mithilfe des Bezirksamtes mit Banklatten versehen werden.

Für mehr Grün auf dem Schulhof sollen im Herbst 2019 Weidentipis gepflanzt werden.


» Unser Schulgarten

Auch in diesem Jahr wurde der Schulgarten wieder mit Fördermitteln unterstützt und konnte neue Pflanzen anschaffen sowie ein Insektenhotel bauen. Das Insektenhotel wurde feierlich zum Sommerfest 2019 eingeweiht.


» Weitere Projekte

Auch 2019 haben wir unsere Buddies mit der nötigen Erste-Hilfe-Ausrüstung ausgestattet und die Moderation auf dem Sommerfest 2019 sowie Sondermaterialien für kleine Projekte im eFöB-Bereich gefördert.


Wir sagen DANKE für ein tolles Schuljahr 2018/19 und wünschen allen tolle Sommerferien!

 

Unser Jahresrückblick: Wir erinnern uns an tolle Projekte

Kaum hat das neue Jahr begonnen, ist das erste Schulhalbjahr auch schon wieder fast zu Ende. Für uns eine gute Gelegenheit, das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren zu lassen.

Geförderte Projekte 2018

2018 könnten wir mithilfe vieler großartigen Helferlein, großzügigen Spendern und der Unterstützung unserer Mitglieder erneut tolle Projekte realisieren:


» Eröffnung „Musikraum der Sinne“Musikraum 05/2018

Dank der großartigen Spenden zum 5. Spendenlauf 2016 konnte der Musikraum neu gestaltet und am 14.05.2018 feierlich neu eröffnet werden.

Spendensumme: 4.900 EUR


» Malwettbewerb „Neues Logo für die Schule“

Neues Schullogo in Form eines Wappen

Im Schuljahr 2017/2018 wurde ein Logo für die Schule an der Victoriastadt gesucht. Im Rahmen eines Malwettbewerbes konnten die Schülerinnen und Schüler der Schule an der Victoriastadt ihre Ideen und Vorschläge einreichen. Eine Jury hat die besten Einsendungen gekürt und der Förderverein hat die Gewinner des Wettbewerbes mit Preisen belohnt.

Finanzierungssumme: 259,69 EUR


» Bauraum

Der Hortbereich wünschte sich eine Modernisierung des Bauraums. Mit Unterstützung des Fördervereins und Sachspenden erhielt der Bauraum im Herbst 2018 einen neuen Bauteppich und zwei neue Regale.

Finanzierungssumme: 415,37 EUR


» Fördergelder für freiwilliges Engagement in Nachbarschaften

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat das soziale Engagement von Eltern an der Schule gefördert. Mithilfe der 1.000 EUR Fördergeld und dem Einsatz vieler fleißiger Eltern & Kinder erhielt der Kreativraum eine neue Wandgestaltung. Des Weiteren konnte der Schulgarten mit neuen Pflanzen und Beeten ausgebaut werden.

Finanzierungssumme: 1.002,73 EUR


» Neue Klaviere für die Victoriastadt

Dank des großen Engagements des Musikbereichs konnte der Förderverein 2018 erneut ein Klavier für die Schule finanzieren, sowie die Finanzierung eines Klavierstimmers sicherstellen.

Finanzierungssumme: 200,00 EUR


» Lehrmittel für den Kunstbereich

Der Fachbereich Kunst konnte dank Spendengelder neue Lehrmittel und Papierschöpfmaterialen anschaffen.

Spendensumme: 526,36 EUR


» Buddy-Projekt

Auch 2018 haben wir unsere Buddies mit neuen Streitschlichter-Westen und der nötigen Erste-Hilfe-Ausrüstung ausgestattet. Zudem konnten wir für das Buddy-Projekt Fördergelder über Stiftung Bildung einnehmen.

Finanzierungssumme: 146,01 EUR


» Weihnachtsbasar 

Zum jährlichen Weihnachtsbasteln hat der Förderverein erneut den Weihnachtsmann und die Bastelmaterialien, sowie die Finanzierung der Weihnachtsdeko gefördert.

Finanzierungssumme: 650,35 EUR


Wir sagen DANKE für ein tolles Jahr 2018 und freuen uns auf viele neue Projekte in 2019!

 

Workshop „Wir gestalten den Schulhof“

Im September wurden unter dem Motto „Draußen ist es schön – Wir gestalten den Schulhof“ unglaublich tolle 7.900 Euro eingenommen. Da für das Projekt mehr eingenommen wurde als erwartet, möchten Schule und Förderverein das Projekt zu einem Gemeinschaftsprojekt formen und ermöglichen, dass Eltern, Schülerinnen und Schüler wie auch Pädagogen Wünsche zur Umsetzung äußern können.

Im Rahmen der Umsetzung soll ein Planungsteam aus Pädagogen, Schülerparlament, Förderverein und Eltern zusammengestellt werden. Zudem wird ein Workshop vorbereitet, wo alle Interessierten vorbeikommen und die Umsetzung mit gestalten können. Während des Workshops sollen alle Ideen und Wünsche gehört und dokumentiert werden – das Budget sieht hier zunächst keine Grenzen vor, da Förderverein und Schule im Anschluss ggf. weitere Finanzierungsmöglichkeiten zur Ausweitung des Projekts in Betracht ziehen.

Der Workshop findet voraussichtlich am 17.11.2018 von 10 – 12 Uhr in der Schule an der Victoriastadt statt. (Genauere Informationen folgen.)

Spendenlauf 2018: Wir sagen DANKE!

 

Am Mittwoch versammelten sich rund 325 Schülerinnen und Schüler, deren Familien und Freunde sowie viele engagierte Erzieher*innen und Lehrer*innen auf dem Schulhof der Schule an der Victoriastadt zum jährlichen Spendenlauf. Zum siebenten Mal traten die Kinder für einen guten Zweck an und liefen zu dem Motto: „Draußen ist es schön – Wir gestalten den Schulhof“ fünfzehn Minuten um den Sandplatz auf dem Schulhof.

Es war ein tolles Spektakel an diesem schönen Herbsttag!

Mit Musik, Kuchen und Bratwurst wurde der 7. Spendenlauf zu einem tollem Fest für Groß und Klein. Eltern, Freunde und Familie haben ihre Kinder angefeuert und mit jeder gelaufenen Runde wurde etwas mehr Geld für das Schulhof-Projekt gesammelt. Zusätzlich hatte jede Klasse die Möglichkeit, einen zusätzlichen Wandertag finanziert zu bekommen, wenn sie als Klasse vollzählig antreten.

Mit Ende des Tages wurden alle Lauflisten ausgewertet und an die Schule zur Überprüfung übergeben. Ebenso wurde ein erster Zwischenstand aller Kassen ermittelt und so viel vorweg, wir waren überwältigt! Bis zum Abend des Spendenlaufs wurden bereits 7.160€ für die Gestaltung des Schulhofs gespendet. Des Weiteren wurden rund 600€ für kleinere Projekte am Muffinstand gesammelt. Und am Bratwurststand wurde genug Geld für unsere sozial benachteiligte Kinder für das Nimmerlandstheater im Frühjahr 2019 eingenommen. Einfach der Wahnsinn!

Hinweis für Spender: Bitten versucht Barzahlungen über die Postmappen zu vermeiden und überweist Eure Spendenbeiträge direkt auf unser Spendenkonto DE35 1007 0024 0625 2712 00. 

Wir sagen DANKE, DANKE, DANKE!

Danke an alle Spender, die ein weiteres tolles Projekt an der Schule möglich machen. Danke an alle Pädagogen, die so fleißig mitgeholfen haben und die Kinder für den Spendenlauf motiviert haben. Danke an alle 80 Muffinbäcker und 35 Helfer, die diesen Tag zu einem Fest für alle gemacht haben und DANKE an alle großartigen Läuferinnen und Läufer, die so viele tolle Sponsoren zusammengetrommelt haben und gemeinsam fast 6.000 Runden gelaufen sind.

Und wer hat nun Gewonnen?

Gerade heißt es noch zählen, prüfen, mitfiebern. Alle Klassenlisten werden jetzt mit den Teilnehmerzahlen von Schule und Förderverein abgeglichen, die Richtigkeit der Gewinnermittlung wird geprüft.

Welche Klasse holt wohl in diesem Jahr den Pokal? Oder sind es vielleicht auch Zwei oder Drei? Es bleibt spannend…

Der Förderverein und die Schule an der Victoriastadt sagen nochmals DANKE und wir informieren Euch, sobald es etwas Neues gibt!

Das Wichtigste zum Schuljahresbeginn

Bild Zurück in der Schule

Am Montag ist es soweit – nach sechs Wochen Sommerferien beginnt für fast alle Berliner Schülerinnen und Schüler das neue Schuljahr und der Förderverein der Schule an der Victoriastadt freut sich mit allen Kindern und Eltern auf ein neues und aufregendes Jahr.

Einschulungsfeier

Unsere Ersties haben noch etwas Zeit, aber die Aufregung ist sicherlich schon groß. Eine Woche nach Schulbeginn ist es dann auch für unsere Kleinsten so weit: Mit der Einschulungsfeier, am Samstag den 25.08.2018, werden alle ersten Klassen der Schule an der Victoriastadt in der Turnhalle der Nöldernerstraße 44 begrüßt! Ab 08:00 Uhr geht es los. Im Halbstundentakt werden alle fünf Klassen, Familien und Freunde zur Einschulungsveranstaltung willkommen geheißen. Auch der Förderverein ist wieder dabei und verpflegt Euch mit Kuchen und Getränken.

Wer vorab noch Fragen hat, erreicht das Sekretariat unter 030 – 5107047 oder per Mail unter sekretariat@11g16.schule.berlin.de. Den Hort kann man unter Ogb@11g16.schule.berlin.de erreichen.

Du möchtest uns unterstützen? Helfer und Kuchenbäcker melden sich gerne unter info@foerderverein-schule-victoriastadt.de

Spendenlauf 2018

Gut einen Monat nach Schulbeginn, am Mittwoch den 26.09.2018, laufen unsere Schülerinnen und Schüler der Schule an der Victoriastadt unter dem diesjährigen Motto: „Draußen ist es schön – Wir gestalten den Schulhof“ für einen guten Zweck und sammeln damit Geld für unser neues großes Projekt.

Der Spendenlauf startet um 15:00 Uhr und alle Eltern und Freund der Schule sind herzlich dazu eingeladen, die Klassen beim Lauf zu unterstützen. Mit dem Geld aus dem diesjährigen Spendenlauf sollen unter anderem mehr Sitzflächen auf dem Schulhof ermöglicht werden.

Während der Veranstaltung versorgen Schule und Förderverein alle Besucher mit Bratwürsten, Kuchen und Getränken. An allen Ständen sind zusätzlich Spendeneimer aufgestellt. Der Bratwurstverkauf sammelt dieses Jahr für ein weiteres jährlich wiederkehrendes Projekt: Dem Nimmerlands-Theater (Veranstaltung voraussichtlich Frühjahr 2019). Die Einnahmen aus dem Kuchen- und Getränkeverkauf fließen in viele kleinere Projekte, die der Förderverein über das Schuljahr unterstützt.

Wir wünschen einen super Start ins neue Schuljahr!


Du möchtest regelmäßig informiert werden? Dann melde dich bei unserem Newsletter an.

Bildrecht: Designed by Creativeart / Freepik

Neues Logo für die Schule an der Victoriastadt

Manchmal ist es einfach Zeit für eine Veränderung – und so kam es auch, dass im Schuljahr 2017/18 ein Malwettbewerb für ein frisches und jüngeres Logo ausgerufen wurde. Alle Kinder der Schule an der Victoriastadt konnten bis zum Ende des ersten Halbjahres teilnehmen und Vorschläge für ein neues Logo einreichen. Der Förderverein unterstütze dieses Vorhaben mit Dankes-Preisen für die Gewinner des Malwettbewerbes.

Im zweiten Halbjahr war es auch schon so weit und es wurden zum Sommerfest die Gewinner des Malwettbewerbes ermittelt – ein neues Logo für die Schule an der Victoriastadt ist gefunden:

Neues Schullogo in Form eines Wappen

 

Wir vom Förderkreis bedanken uns für dieses schöne Projekt und gratulieren nochmals allen Beteiligten und Gewinnern zu diesem tollen Logo:

1. Platz: Emmy (5b) & Dana (5a)
2. Platz: Lia (1d)
3. Platz: Philipp, Max & Jury (2c)
4. Platz: Julie (3d)
5. Platz: Konrad (4e)
6. Platz: Jocelyn (6b)

 

Geschenke für die Gewinner des Malwettbewerbs

Der neue Vorstand ist gewählt

Am 17.05.2018 war es wieder so weit, der Förderverein lud zur jährlichen Mitgliederversammlung. Doch in diesem Jahr wurde nicht nur über aktuelle Projekte und Tätigkeiten des Fördervereins berichtet, in diesem Jahr musste auch ein neuer Vorstand gewählt werden, da die zweijährige Amtszeit des aktuellen Vorstandes 2018 ausläuft.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung, die in diesem Jahr bereits im Mai stattfand, wurde ein Teil des alten Vorstandes abgewählt und ein neuer Vorstand gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

Vorstandsvorsitzender:
Thomas Knoll-Biermann

Stellvertretende Vorsitzende:
Mary Eising

Weitere Vorstandsmitglieder:
Ellen Sievert-van Vügt 
Isa Waschke 
Katharina Rüdiger

 

Der Förderverein verabschiedet mit großem Dank Sabine Geißler und Dr. Petra Kölm aus dem Vorstand. Beide haben in den vergangen Jahren großartige Arbeit geleistet und wir freuen uns, dass uns beide als Helferinnen und Mitglieder des Fördervereins auch in Zukunft weiter unterstützen werden!

Der Musikraum ist eröffnet! 

Zum 5. Spendenlauf (2016) sind 224 Schlüerinnen & Schüler unter dem Motto „Musik in der Schule: Ein Koffer voll Musik für alle Räume, ein Musikraum der Sinne“ gestartet. Mit dem Spendenlauf wurden 4.900 Euro erlaufen. 

Am 14.05.2018 wurde der Musikraum eröffnet. Nach gut eineinhalb Jahren Planung und Umsetzung erstrahlt dieser nun für alle Klassen in neuem Glanz. Gemeinsam mit dem Fachbereich Musik wurde der Musikraum für Euch geplant, gestaltet und die Gelder aus dem Spendenlauf verteilt. Mit der Unterstützung von Frau Sievert (Fachbereich Musik), Petra Kölm (Vorstand Förderverein) und den Grafitti-Künstlern Felix & Thomas konnte der vorher rechte tröge Raum zu einem Erlebnisraum der Sinne erweckt werden. Wir danken allen Helfern und wünschen allen Musikbegeisterten viel Spaß im neuen Musikraum!

Musikraum heute